Google+

Sonntag, 4. Januar 2015

Sattmacher schneller Mexiko-Topf

Wenn die Vorräte mal wieder schwinden, ich wenig Zeit und nicht soooo Lust auf Kochen habe, dann mache ich mir gerne diesen mexikanischen Sattmacher Topf.

Der macht sehr satt, damit sehr glücklich und ist auch noch super lecker - was will man mehr!

Das WW Rezept eignet sich ausserdem auch super als Suppe wenn man die Konsistenz etwas streckt oder als Nudelsauce.

Ihr seht - ein sehr dankbares Rezept mit unseren WW Sattmachern :-)


Für 2 Personen

1 TL Olivenöl
2 Scheiben mageren, rohen Schinken (Vegetarier lassen den einfach weg)
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
2 EL Rotwein
1 Dose stückige Tomaten
200 ml Brühe (je nach Lust & Laune auf Suppe auch mehr)

1 kl. Dose Mais
1 Paprika
100g grüne Bohnen (geht super TK)

1 Prise Zucker / Süßstoff
Salz, Pfeffer, Chili, Paprikapulver, Oregano, wer mag Tabasco

In einem Topf den kleingeschnittenen Schinken und Zwiebel in 1 TL Olivenöl ca. 1 Minuten anschwitzen. Dann das Tomatenmark zugeben und ebenfalls etwas mit anrösten lassen.

Jetzt mit 2 EL Rotwein ablöschen, die Dose Tomaten dazugeben und so viel Brühe wie ihr mögt.

Alles einmal aufkochen und dann 3 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen.

Jetzt den Mais, eine klein geschnittene Paprika und die Bohnen (ich schneide die immer durch) in den Topf geben. Für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen sollten noch etwas knack haben.

Wer mag kocht sich jetzt etwas Pasta dazu.

Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken. Ich mag dieses Sattmacherrezept gerne etwas schärfer :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen