Google+

Donnerstag, 29. Januar 2015

Sattmacher Carbonara

Boah! Dieses Sattmacher Rezept lässt mich jedes Mal in den Himmel schweben und ich schaffe es nie aufzuhören wenn ich satt bin - also voooooorsichtig!!! Nicht, dass ich von irgendwem hier Ärger bekomme und euer Sattmachertag ausartet - wir wollen ja schliesslich abnehmen :-D



Für 1 Portion

ca. 50g Spaghetti

1 TL Olivenöl
1 kleine Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
geräucherte SaMa Speckwürfel oder Kochschinken

2 EL Kräuterfrischkäse max. 1%
2 EL Wasser
1 Ei Größe M
3 TL Kondensmilch 4%
1/4 TL Gemüsebrühe (Pulver)
Pfeffer!!!


Ihr kocht die Nudeln in Salzwasser al dente.

Währenddessen schneidet ihr Zwiebel & Knoblauch klein und schwitzt alles zusammen mit eurem Speck oder Schinken plus Öl in einer beschichteten Pfanne an (Stufe 5 von 10).

Nun rührt ihr noch schnell die Frischkäse-Ei-Masse zusammen. Entweder mit dem Mixer oder für die Oberarm-Fitness mit einem Schneebesen ;-)

Wenn die Nudeln fertig sind, schüttet ihr das Wasser ab und gebt die Nudeln zu Knoblauch & Zwiebel in die Pfanne.

Dann schüttet ihr eure Eier-Masse darüber, rührt alles gut durch und lasst eure Sattmacher 2 Minuten bei kleiner Hitze ziehen (bei mir Stufe 3 von 10). Nicht zu hoch, sonst stockt das Ei.

Dann schmeckt ihr das WW Rezept mit Salz & viel Pfeffer ab :-)

Kommentare:

  1. Wunderbares Rezept. Es hat mir fantastisch geschmeckt, das wird es jetzt noch öfters geben . Liebe Anni ißt du eigentlich zu deinem Sattmacher Essen auch noch die Wochenextras alle und hast dann trotzdem die gute Abnahme? danke für die tollen Rezepte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Prima, dass es dir auch so gut geschmeckt hat :-)
      Das Wochenextra nehme ich meisstens fürs Wochenende & schlage hier dann im Restraurant oder an der Bar zu - die Abnahme klappt trotzdem :-)

      Löschen
  2. Hallo Anni, ich bin neu auf deinem Blog und hellauf begeistert. Welche Schinkenwürfel nimmst du die SaMa sind. Ich finde in der App leider nicht eine einzige Sorte =( Danke für deine Hilfe

    AntwortenLöschen
  3. Super super super.
    LG Alice

    AntwortenLöschen
  4. sehr, sehr lecker!!! werde ich sicher noch mal machen!
    beim nächstenmal nehme ich gekochten schinken..... durch die schinkenwürfel war es etwas salzig(hatte ich nicht bedacht) aber trotzdem sehr gut. danke für das rezept.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  5. ...das ist ja mal 'ne tolle Seite!!! Die werde ich jetzt so nach und nach alle (?) nachkochen.
    Freue mich schon... Danke! :)
    LG, Strida

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anni, ich liebe dieses Gericht. Es ist einfach der Hammer. Vielen Dank für Deine schönen Rezepte. Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anni, ich liebe dieses Gericht. Es ist einfach der Hammer. Vielen Dank für Deine schönen Rezepte. Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, dass es dir auch so gut gefällt wie mir - ich liebe es auch schrecklich doll :-D

      Löschen