Google+

Mittwoch, 14. November 2018

Sattmacher Kartoffel-Pfanne Provence

Manchmal bekomme ich so Lust auf Kartoffeln!!! Aber nicht so weich und matschig, sondern mit Biss & Schale!

Deshalb koche ich die Kartoffeln auch immer bis kurz vor den richtigen 'Abschütt-Zeitpunkt' und schmeiss sie dann noch etwas in die Pfanne zu den anderen Sachen.

Ihr könnt statt Hähnchen auch super Rind nehmen oder ihr probiert es mal vegetarisch  - auch sehr lecker!!!

Schmeckt für mich übrigens total nach Urlaub.... :-)



Für 1 Person

250g Kartoffeln (ich nehme festkochend)

1 TL Olivenöl
1 rote Zwiebel (sieht schöner aus!)
120g Hähnchen / Rind
1/2 kleine Zucchini
1/2 gelbe Paprika

100ml Gemüsebrühe

Salz, schwarzer Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter der Provence, Thymian

Ihr wascht eure Kartoffeln, viertelt sie und gebt sie in kochendes Salzwasser. Durch das Dierteln müssen die nicht so lange kochen :-)

Dann in einer beschichteten Pfanne in Öl euer Flesich anbraten. Zwiebeln (grob geschnitten) für 1 Minute dazugeben und danach auch Paprika & Zucchini.

Mit wenig Gemüsebrühe nach 2 Minuten ablöschen. Bei Stufe 7 von 10 ca. 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen.

Kartoffeln abschütten und mit in die Pfanne geben. Alles mit den Gewürzen abschmecken.

Kommentare:

  1. Das klingt gut! Wie viele Punkte hat denn das Sattmacher Rezept?

    AntwortenLöschen
  2. Sieht gut aus...Erinnert mich an ein Vitalgericht im Hotel an der Seiser Alm - Werde das am Wochenende mal nachkochen :)

    AntwortenLöschen