Google+

Montag, 8. Juni 2015

Sattmacher Ofengemüse

Wenn man mal über die Stränge geschlagen hat oder eine tolle Beilage sucht oder keine Zeit hat sich lange an den Herd zu stellen - dann ist dieses schlanke Ofengemüse perfekt!

Denn ihr müsst nichts anderes tun, als Gemüse was ihr da habt schnell klein zu schneiden und in den Ofen zu schieben. Dabei sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt...

...hier kommt für euch die mediterrane Variante die ich mir ganz oft Abends mache, wenn ich tagsüber zugeschlagen habe oder wenn ich für meine Gäste einen Antipasti-Teller mache...

Für 2 Personen

1 Zucchini
1 Aubgergine
1 Paprika
1 (rote) Zwiebel
1 Knoblauchzehe
frische Böhnchen

2 TL Olivenöl
1 Schuss Weisswein
1 TL Salz
Pfeffer
Kräuter frisch oder getrocknet (z.B. Oregano oder Rosmarin)

Stellt euren Ofen schon einmal auf 220 Grad Umluft und dann...

...schnibbelt ihr schnell euer Gemüse klein (ich mache das immer gerne mit dem Nicer Dicer - den bedient sogar mein Kerl gerne ;-)

Dann alles in eine Auflaufform geben und Olivenöl, Wein & Gewürze mit dazu mischen. Alles gut verrühren!

Nach circa 20 Minuten könnt ihr essen. Zwischendurch mal umrühren.

Tipp: Dazu passt prima etwas Joghurt oder Sattmacher Aioli!

Kommentare:

  1. Hallo Anni, ich freue mich immer sehr auf deine Rezepte. Heute habe ich mal eine Frage zu dem Nicer Dicer. Ich bin auf der Suche nach einem mit Julienne. Welchen hast du denn? Vielen Dank schon mal für deine Antwort. LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanne!
      Ich habe den 'klassischen' Nicer Dicer der auch hier unterm Rezept mit amazon steht. Ich liebe den! Ich hatte auch mal eine Billigvariante, aber die war nix.
      Würde mir immer wieder denn ND kaufen (grüner Deckel) - der ist jeden Cent wert :-)

      Löschen