Google+

Dienstag, 26. Juli 2016

Sattmacher Kokos-Schnitzel mit buntem Couscoussalat

Ihr habt keine Zeit oder Lust zum Kochen & wollte einfach nur schnell was richtig leckeres essen? Dann schnappt euch dieses fantastöse Sattmacher Rezept!!!

Minutensteaks gehen - wie der Name schon sagt - ruckzuck und den Salat bekommt ihr während euer Fleisch brät auch flux hin. Alles in allem solltet ihr innerhalb von 5 Minuten gesund schlemmen können :-)

Der Trick beim Minutensteak ist, dass ihr Kokosöl nehmt. Ich liebe das! Denn es gibt dem Fleisch eine ganz tolle Note. Kokosöl bekommt ihr z.B. bei Rossmann oder unkompliziert online. Ich verlinke es euch einfach mal.

Für 1 Person

1 TL Kokosöl
1-2 Minutensteaks vom Schwein (je nach Hunger ;-)
Salz, Pfeffer

3 EL Couscous
100 ml Wasser
1/2TL Gemüsebrühe (instant)

2 Hände grüner Salat
1/3 Gurke
3 Tomaten

1 TL Olivenöl
2 EL (Walnuss-) Essig (hauptsache hell)
Salz, Pfeffer, Curry, Paprika edelsüß, eine Prise Zucker / Süßstoff

Ihr nehmt eine beschichtete Pfanne und erhitzt diese (Stufe 8 von 10).

Dann eine Salatschüssel bereit stellen, Couscous hineingeben & mit heißem Wasser + Brühe verrühren.

Jetzt schnell euren Salat waschen, kleinrupfen und ruhig zum Couscous geben. Tomaten & Gurken ebenfalls kleingeschnitten dazugeben.

Jetzt das Kokosöl in die heiße Pfanne geben und eure Minutensteaks von beiden Seiten circa 1,5 Minuten anbraten.

Während das Fleisch brät, schnell alle Zutaten fürs Dressing zum Salat geben, alles vermischen & nach Belieben abschmecken.

Alles schön anrichten, Minutensteaks salzen und pfeffern & schon kann gegessen werden :-)

P.S.: versucht doch mal selbstgemachte Zucchini-Pasta mit Kokosöl zuzubereiten- ein Träumchen!!!

Kommentare:

  1. Das werde ich mal nachkochen und sehen wie es schmeckt.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ist kokosöl ein sattmacher? Klingt lecker danke

    AntwortenLöschen