Google+

Montag, 24. August 2015

Sattmacher Nudeln mit Ei

Nudeln mit Ei? Klingt komisch, ne?! Ist aber echt lecker & man ist hinterher pappsatt. Und weil es auch noch sau schnell zuzubereiten ist, gehört dieses Sattmacher Rezept zu einem meiner Favoriten für stressige Wochentage.

Schmeißt einfach alles an Gemüse rein, was der Kühlschrank hergibt!!! Das hier ist meine Lieblingsvarainte.

Für 2 Personen

ca. 100g Nudeln

2 TL Öl
1 Zwiebel
4 Scheiben Kochschinken
10 Cherrytomaten

2 Eier
1 EL Frischkäse (max 1%)
Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Paprikagewürz edelsüß

Ihr kocht eure Nudeln nach Anweisung.

In der Zwischenzeit Zwiebel, Schinken & Tomaten in einer beschichteten Pfanne in Öl circa 5 Minuten anschwitzen.

Dann die abgeschütteten Nudeln dazugeben, die Eier und den Frischkäse hineingeben & ungefähr 5 Minuten alles gut miteinander verrühren (bei mir Stufe 6 von 10).

Dann mit Gewürzen und Schnittlauch abschmecken.

Tip: ersetzt doch die Nudeln in diesem Rezept einfach einmal mit Zucchini-Nudeln aus dem Spiralschneider, schmeckt auch top! Hier könnt ihr lesen wie das geht :-)

Kommentare:

  1. 100g Nudeln für 2 Personen, wer wird da satt, die erste oder die zweite Person?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mengenangaben gelten zur Orientierung - natürlich kann jeder diese für sich anpassen. Es geht letztendlich darum ein gesundes Sättigungsgefühl zu erreichen, sich aber nicht zu überfressen. Sonst klappt das mit dem Abnehmen nicht.

      Löschen
  2. Hat mir sehr gut geschmeckt -danke glueck 54

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr lecker (wie immer) und geht auch sehr schnell wenn man keine Lust hat zu kochen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Ist mein Top-Rezept für Tage an denen man einfach zu nix Lust hat ;-)

      Löschen
  4. Wie ist das denn kann man am tag 3 mal das gleiche essen? Bei weight watchers gibt es ja auch sattmacher die man dann den ganzen tag essen kann?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst alle Sattmacher den ganzen Tag lang essen - aber etwas Abwechslung zwischen den einzelnen Mahlzeiten ist nicht verkehrt, das kurbelt den Stoffwechsel an :-)

      Löschen