Google+

Donnerstag, 21. Mai 2015

Sattmacher Kartoffeln mit Quark

Kartoffeln mit Quark habe ich schon immer gerne gegessen - nur leider nie in der schlanken sattmacherigen Version...dabei ist die genau so lecker!!!

Es ist wirklich erstaunlich, wie einfach es ist ein paar Lebensmittel auzutauschen und schon hat man ein Rezept, mit dem man abnehmen aber gleichzeitig glücklich werden kann. Denn mal ehrlich - sobald man in seiner Diät unglücklich wird schleichen sich die ersten Rückfälle ein und man ist auf dem Weg in alte Muster...

Also - probiert dieses tolle, vielleicht etwas schlicht wirkende Sattmacher Rezept aus - es ist toll!!!

Für 2 Personen

ca. 400g Kartoffeln

350g Magerquark
etwas Sprudel
1 rote Paprika
10 Gewürzgürkchen
2 EL Gurkenwasser
2 EL Essig (hell)
1 EL Senf (mittescharf)
Süße, Salz, Pfeffer

Ihr kocht die Kartoffeln in Salzwasser. Ich nehme am liebsten Drillinge und koche die mit Schale.

Währenddessen schneidet ihr Paprika und Gürkchen ganz fein klein und vermischt beides zusammen mit allen anderen Zutaten. Sprudel tastet ihr euch einfach ran - der Quark sollte schön cremig werden.

Dann einfach nach Belieben abschmecken.

Tipp: wenns ganz schnell gehen soll, einfach die Kartoffeln vor dem Kochen in kleine Stücke schneiden


Kommentare:

  1. Liebe Anni,

    das sieht wieder total lecker aus, vielen Dank! Deine Webseite ist echt ein Anlaufpunkt für mich geworden, habe das Gefühl, dass ich auch mit nur Sattmachern besser klarkomme (die Abnahme geht sehr langsam, weil ich auch immer wieder wochenends ausschere, aber ich bin ja niemandem Rechenschaft schuldig, wie schnell es gehen muss, solange ich immer wieder loslege). Deine Rezepte sind unkompliziert und lecker, also Danke! Darf ich dich fragen, ob du jemals versucht hast eine Sattmacher-Quiche, bzw. den Teig für eine Quiche zu machen? Das esse ich sehr gerne, aber normaler Blätter- oder Mürbeteig ist nicht so abnehmfreundlich....

    Liebe Grüße,

    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. super rezepte, damit kann man wirklich gut abnehmen.

      Löschen
  2. Danke für deine liebe Nachricht Nele!

    Eine SaMa Quiche wird es bald geben - ich bin noch nicht 100% mit dem Teig zufrieden...aber, sobald mein Mann grües Licht gibt (er muss alles Testessen) wird das Rezept gepostet :-D

    Dir weiterhin viel Erfolg!!!

    AntwortenLöschen
  3. Haha, dein Mann hat den besten Job der Welt ;) Vielen Dank! Nele

    AntwortenLöschen