Google+

Dienstag, 12. Mai 2015

Sattmacher Eis

Also wenn ich einmal Lust auf Eis bekomme, dann MUSS ich eins haben!!! Da 'normales' Eis leider ja für eine Diät nicht soooo super ist, habe ich mir mal original italienische Rezepte für Eis vorgenommen und abgewandelt...und tadaaaa!!!

Hier kommt mein Rezept für Sattmacher Eis das ihr beruhigt essen könnt, wenn ihr gerade abnehmen oder Gewicht halten möchtet!

Es erinnert mich immer total an Ed von Schleck! Wer das noch kennt :-)

Und noch viel besser, man kann es auch ohne Eismaschine zubereiten!


Für 1 Portion

100g Erbeeren
1 Eigelb
Süßstoff

Sahne
100ml kalte (!) Milch (0,3%)
40g Joghurt max. 1,5%
1TL Vanillezucker
1/2TL Johannisbrotkernmehl



Ihr gebt Erdbeeren, Eigelb und Süße in einen Mixer und püriert alles schön klein.

Dann schlagt ihr einer seperaten Schüssel eure Sattmacher Sahne circa 2 Minuten bis sie steif ist. Wichtig ist, dass ihr kalte Milch nehmt.

Anschließend vermischt ihr Sahne und Erbeercreme und füllt eure Eiscreme in eine TK-geeignete Schale.

Am besten schmeckt das Eis nach 2,5 Stunden, dann ist es so schön cremig. Danach wird es relativ fest und man sollte es vor dem Essen circa. 30 Minuten antauen lassen.

Funktioniert auch super mit Himbeeren oder Heidelbeeren!

Kommentare:

  1. Ich werd’ verrückt! Leeecker! Danke und viele Grüße! Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Super!! Ich habe es mit TK-Erdbeeren gemacht, da war das Eis gleich fertig! Vielen Dank für deine tollen Rezepte!! Viele Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht natürlich auch! Ich mag TK-Erbeeren waruma auch immer nur nicht so gerne...
      Danke für deine liebe Nachricht :-)

      Löschen
  3. Hallo Anni,
    geht auch Milchreismehl und 1,5% Milch??
    Lg Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klappt leider nicht Angelika...

      Löschen
  4. Du gute Blogfee.......sabbersabbersabber. Das wird 100 % nach gemacht. Danke dafür.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hallo! Was ist denn Johannisbrotkernmehl und wo bekomme ich das? Lg R

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du findest es in jedem gut sortiertem Supermarkt, im Reformhaus, manchmal bei rossmann & Co oder bei amazon :-)

      Löschen
  6. Hallo Anni,
    ich habe gestern Dein Eis gemacht.und muß sagen,
    "Lääägaaar"Einfach nur:Schleck,schleck,und weg.:))
    Da ich neu auf Deinem Kanal bin,abe ich noch viel
    nach zu holen.Danke für Deine leckeren Tips.
    Liebe grüße Evelin.:÷))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe das Eis!!!
      Dank für deine liebe Nachricht & weiterhin viel Spaß beim Ausprobieren :-)

      Löschen
  7. Geht hier auch die 0,3% Milch?
    Deine Seite erst entdeckt und was soll ich sagen - weiß nicht mit was ich anfangen soll; sind ja super Rezepte :D

    AntwortenLöschen