Google+

Sonntag, 29. Mai 2016

Sattmacher Auberginen Bruschetta

Bruschetta ist einfach ein Klassiker! Nur leider mit dem Weißbrot nicht wirklich etwas um abzunehmen...aaaaaaber wenn ihr dieses Sattmacher Auberginen Bruschetta einmal probiert habt, wollt ihr das Original eh nicht mehr :-D

Viele mögen Aubergine vielleicht nicht unbedingt so gerne, gebt dem Rezept aber trotzdem eine Chance! Ihr werdet überrascht sein! Jedes Mal wenn ich diesen schlanken Sattmacher für Gäste mache, sind alle begeistert und können nicht genug bekommen.

Also, probiert dieses Sattmacher Rezept einfach einmal beim nächsten Abendessen oder als Sommer - Mittags - Snack! Ist auch perfekt für Fans von Low Carb Rezepten!


Für 2 Personen

4 Auberginenscheiben (á 2 cm)
2 TL Olivenöl

4-6 Tomaten
1 kl. rote Zwiebel
wer mag 1 Knoblauchzehe
1 EL Balsamicoessig
Salz, Pfeffer, italienische Kräuter oder was ihr gerade da habt

Ihr wascht eure Aubergine, schneidet pro Person 2 Scheiben ab (ca. 2 cm) und salzt die Scheiben leicht von beiden Seiten. Dann gebt ihr das Öl in eine beschichtete Pfanne und erhitzt es auf mittlere Stufe (bei mir 6 von 10).

Die Auberginenscheiben hineinlegen und von beiden Seiten circa 5 Minuten braten. Jeder mag die Scheiben etwas anders. Schaut einfach wie durch ihr die mögt.

In der Zwischenzeit Tomaten & Zwiebel und ggf. Knoblauch klein schneiden & in einer Schale mit Essig und Gewürzen abschmecken.

Auberginenscheiben auf einen Teller geben und euren Tomatensalat drüber geben.

Bonne appetit!

Kommentare:

  1. Hallo Anni!

    Schön, dass du wieder aktiv bist!

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich auf jeden Fall testen. Ich liebe Auberginen, vielen Dank für die Anregung:)

    AntwortenLöschen
  3. Das werde ich auf jeden Fall testen. Ich liebe Auberginen, vielen Dank für die Anregung:)

    AntwortenLöschen