Google+

Freitag, 12. Juni 2015

Sattmacher Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen!!! Für mich DER Sommerkuchen überhaupt :-) Und dann am liebsten mit Sahne…und als WW Sattmacher!!!

Gibt’s nicht? Doch! Hier kommt das Rezept für einen tollen Sattmacher Erdbeerkuchen mit Sahne!

Den Teig könnt ihr aber auch super mit anderen Früchten belegen, ich finde er eignet sich sehr gut für Sattmacherkuchen aller Art.


Für eine 24'er Form

150g Haferflocken, gemahlen
100ml Buttermilch
1 EL Wasser
1 Ei
½ Päckchen Backpulver
Süße nach Geschmack
ggf. 1 TL Butteröl

1 Schale Erdbeeren
1 Päcken Tortenguß ohne Zucker, am besten Erdbeergeschmack
Süße

Als erstes bereitet ihr schon einmal eine Springform vor. Ich lege die immer mit Backpapier aus und nehme dann ca. 1TL Butteröl und reiben damit den Rand und auch noch etwas den Backpapierboden ein.

Solltet ihr noch keine Haferflocken gemahlen haben, macht ihr das schnell. Ich nehme immer eine elektrische Kaffemühle, geht blitzschnell!

Jetzt trennt ihr das Ei und schlagt das Eiweiß zu Eischnee.

Die restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten, Eischnee drunter heben und in eurer Springform verteilen.

Dann für ca. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Ofen, jeder Ofen ist da ja anders... Anschließend Teig auskühlen lassen, am besten auf einem Gitter, damit er etwas trocknet.

In der Zeit könnt ihr schon einmal eure Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.

Dann bereitet ihr den Tortenguß nach Anweisung zu, ersetzt aber den Zucker mit Süßstoff / Stevia / was ihr gerne nehmt.

Ich gebe immer erst ein kleines bisschen von dem Tortenguß auf den Boden, damit eine ‚Schutzschicht‘ zwischen Teig und Erdbeeren ist, sonst zermatscht der Teig irgendwann.

Nun Erdbeeren verteilen, restlichen Tortenguß drüber geben und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Tipp: dazu passt super Sattmacher Sahne!!!

Kommentare:

  1. Hast du einen Tipp für Tortenguß ohne Zucker ?
    Da fehlt mir geradedie Idee - danke für deinen ewig tollen Blog...love it !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir fällt jetzt gerade der Name nicht ein :-( Sind ganz normale Beutelchen in rot und stehen bei den sonstigen Torten-Zutaten-Päckchen, muss man aber hinten drauf schauen!

      Löschen
  2. Hallo Anni, das hört sich sehr lecker an, werde mal nach diesem Tortenguß suchen, wenn Du bei Gelegenheit einen Namen hast wäre das toll ... sag mal hast Du schon einmal Marmelade als Sattmacher selber gemacht, ich such nach Ideen, habe es jetzt mit Geliermittel ohne Zucker und Süßstoff versucht, das geht aber ich muß es noch verfeinern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Renate! Ich pfeile auch gerade an einer SaMa Marmelade - aber bisher ist sie an meinem Kerl gescheitert - ich poste nur Sachen, die er lecker findet und mir fehlt da auch bisher noch etwas der Pfiff ;-)
      Schreib doch mal, wenn du eine tolle Lösung hast!
      LG :-)

      Löschen
  3. Liebe Anni!
    Tausend Dank für deine tollen Rezepte und Inspirationen. Ich habe heute das erste Mal den Erdbeerkuchen ausprobiert und bin ganz aus dem Häuschen.
    Mach weiter so!!!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön!!! Der ist aber auch yammi!!!

      Löschen