Google+

Dienstag, 23. Juni 2015

Sattmacher Eiaufstrich

Manchmal muss es zum Frühstück oder Abendessen eine deftige Sattmacher Mahlzeit mit Brot sein!

Ich esse dann gerne Sattmacher Fleischsalat oder diesen Sattmacher Eiaufstrich / Eiersalat. Der ist nicht nur schnell gemacht, sondern der macht auch noch richtig schön satt. Und wer satt ist, ist ja bekanntlich entspannt & glücklich ;-)

Deshalb gönnt euch doch einfach einmal morgens zum Frühstück oder Abends nach einem langen Tag ein leckeres Brot mit Eiaufstrich. Das Längste an der ganzen Zubereitung ist das Ei zu kochen!

 Für 1 Person

1 Scheibe SaMa Brot (selbstgemacht oder z.B. dieses hier)
1 TL saure Sahne oder Frischkäse max. 1%

1 gekochtes Ei
1 EL Joghurt max. 1,5%
1/2 TL Tafelmeerrettich
Salz, Pfeffer
wer mag Kräuter (z.B.Schnittlauch)
wer mag 1/4 TL Essig (hell)


Wenn ihr kein gekochtes Ei vorrätig habt kocht ihr schnell eins. Darüber gibt es tausende Theorien - ich lege das Ei immer ins kalte Wasser und wenn das Wasser kocht stelle ich die Eieruhr auf 6 Minuten. Klappt immer! Dann das Ei mit kaltem Wasser abschrecken & pellen.

Ich lege das ganze Ei immer in eine kleine Schüssel, zerquetsche es mit einer Gabel und gebe alle anderen Zutaten zum Aufstrich. Dann gut verrühren und abschmecken - gerade bei Meerrettich hat jeder seinen eigenen Geschmack.

Nun eure Scheibe Brot schnell mit etwas saurer Sahne bestreichen und den Aufstrich oben drauf verteilen.

Guten Appetit! :-)

Kommentare:

  1. ich mache das gleich mit 5-6 Eiern :-))

    AntwortenLöschen
  2. ich mache das gleich mit 5-6 Eiern :-))

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja.... sehr lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. Wird gleich im Kochbuch aufgenommen. Viele Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ...megalecker:-)

    Nachdem ich von deiner Käsecreme so begeistert war,ging es gleich weiter mit diesem Eiersalat.
    Ich habe schon sehr viele Light-Versionen von Eiersalat probiert,keinen Becher aber wirklich aufgegessen,weil es furchtbar schmeckte.War auch bei deinem Rezept sehr skeptisch,das Ergebnis ist der Hammer!!!
    Das glaubt kein Mensch,das ich den Aufstrich mit Magermilchjoghurt zubereitet habe:-)

    Grüßle Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Kommt in meine "immer-wieder-kochen-weil-sooo-lecker"-Liste. Hab statt Meerrettich einen Hauch Curry dran gemacht und der Aufstrich verschwand wie nix.
    LG Ricarda

    AntwortenLöschen
  6. Der ist soooo lecker. Wo finde ich denn deine käse Creme und dein fleischsalat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fleischsalat habe ich gefunden. Käse Creme noch nicht

      Löschen
    2. Fleischsalat habe ich gefunden. Käse Creme noch nicht

      Löschen
    3. http://meine-sattmacher.blogspot.de/2014/12/sattmacher-kasecreme.html

      Löschen