Google+

Donnerstag, 19. März 2015

Sattmacher Omelette mexikanisch

Also wenn ich euch ein Rezept zum Abnehmen ans Herzen legen sollte - dann ist das Omelette!!! Es ist einfach ein totaler Booster!!! Die Abnahme ist danach immer super :-)

Und das Tollste ist, dass dieses Sattmacherrezept sich auch mal wieder fast von alleine kocht, denn man muss nur alles in eine Pfanne schmeißen - perfekt also auch als Notfallrezept für den kleinen Hunger zwischendurch oder nach einem langen Arbeitstag...

Heute gibt's von mir die mexikanische Omelette-Variante...


Für 2 Person

1 TL Olivenöl
(Stangen-) Bohnen (frisch oder TK)
1 kl. Dose Kidneybohnen
1 kl. Dose Mais
6 Cherrytomaten

3 Eier
6 EL Milch 0,3%
3 EL Wasser
2 gehäufte EL Frischkäse max. 1%
1 TL Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Ihr schneidet ganz schnell die Bohnen & Cherrytomaten klein und gebt beides zusammen mit Kidneybohnen & Mais mit 1TL Öl in eine beschichtete Pfanne. Bei mittlere Hitze (bei mir Stufe 5 von 10) schmoren lassen.

Währenddessen rührt ihr schnell eure Ei-Masse zusammen, entweder mit einem Mixer oder einem Schneebesen.

Anschliessend die Eiermasse über das Gemüse gießen, Hitze runterstellen  (bei mir Stufe 3 von 10) und die Pfanne mit einem Deckel abdecken.

Nach 15 Minuten könnt ihr losschlemmen. Omelette nicht wenden!!!

Ihr könnt es dann noch nach Belieben abschmecken. Ich mache bei dieser Variante gerne noch etwas Oregano drüber.

Kommentare:

  1. Hallo Anni,
    ich habe gestern dein Rezept nachgekocht. Erst habe ich gedacht es wäre so wenig Ei aber das stimmt überhaupt nicht. Ich muss sagen es war wirklich super lecker und es hat auch lange satt gemacht.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So soll's sein Ina :-)
      Danke für's Nachkochen!!!

      Löschen