Google+

Montag, 16. Februar 2015

Sattmacher Schoko Kuchen

Ab und an brauche ich einfach ein Stück Kuchen! Und dann natürlich einen Sattmacher Kuchen, den man trotz Abnehmen ohne Reue genießen kann :-)

Hier kommt heute mein Schoko Kuchen Sattmacher Rezept, das einfach und schnell zuzubereiten ist. Natürlich könnt ihr dieses WW taugliche Sattmacher Rezept ganz nach eurem Süße-Geschmack abwandeln!


Für 1 Küchlein / 2 Personen (12er Springform)

Teig
30g Couscous
80ml Wasser
Süßstoff / Stevia / Agavendicksaft
Zimt
1/2 Ei

Belag
200ml Milch 0,3%
4 TL Reismehl aus Milchreis
2 TL Kakaopulver*
1 TL Puddingpulver (Schoko)
1 EL Magerquark
Süßen nach Bedarf (am besten einen Tacken zu viel)
1/2 Ei

Als erstes übergießt ihr euren Couscous mit kochenden Wasser und lasst ihn 5 Minuten quellen. Dann süßt ihr den Sattmacher Kuchenteig nach Belieben & rührt ein halbes Ei drunter. Anschließend geht's bei 200 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 12 Minuten in den Ofen. Ziel ist es, dass der Couscousteig eine trockene, relativ harte Oberfläche bekommt.

Währenddessen kocht ihr eure Milch zusammen mit dem Reismehl und Kakaopulver kurz unter Rühren (!) auf und lasst alles ca. 4 Minuten abkühlen. Dann rührt ihr den Magerquark unter, süßt nach Belieben und rührt als letztes das restliche halbe Ei unter.

Dann kommt der Sattmacher Kuchenbelag auf den vorgebackenen Teig. Nun bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Tip: dazu passen super pürierte Himbeeren oder etwas Joghurt :-)

*mit Kochkakao wird der Kuchen richtig schön dunkel, auf dem Foto habe ich normalen Kakao genommen

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufschlagen, mit Gabel verquirlen & beim Abschütten der ersten Hälfte mit der Gabel aufpassen dass nicht das ganze Ei rausflutscht :-)
      Ich hatte nur meine kleine Form zur Hand, daher sind die Mengenangaben etwas 'komisch'

      Löschen