Google+

Montag, 16. Februar 2015

Sattmacher One Pot Pasta italienisch

Kochen ohne Kochen? Das geht! Und vor allem als Sattmacher absolut geeignet!

Das Prinizip ist ganz einach - man gibt alle Zutaten eines Rezepts in einen Topf, lässt es köcheln und schon ist es fertig. Perfekt also für alle, die wenig Zeit oder Lust auf Kochen haben :-)

Der Phantasie ist bei den Sattmacher Zutaten keine Grenze gesetzt. Schaut einfach was ihr da habt. Hier kommt der absolute Klassiker!



Für 1 Person

70g Pasta (ich esse gerne diese hier)
8 Cherrytomaten
6 Basilikumblätter
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
300ml Wasser

1 TL Kräuterfrischkäse max. 1%

Ihr gebt einfach alle Zutaten bis auf den Frischkäse in einen Topf und lasst alles ca. 12 Minuten (variiert je nach Nudelart) bei hoher Stufe köcheln (bei mir Stufe 8 von 10).

Dann rührt ihr den Frischkäse unter und schmeckt alles nach Gusto ab. FERTIG!

Kommentare:

  1. erst war ich skeptisch,weil alles ins Nudelwasser kommt,habe noch Paprika und Tomatenmark hinzugefügt,aber was heißt abschmecken nach Gusto,liebe Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nach Gusto heißt nach Belieben :-)

      Gebt also noch hinzu, was ihr gerne mögt z.B. Gewürze oder wie bei dir Tomatenmark

      Löschen
  2. Ich habe noch Hähnchengeschnetzeltes angebraten und zum Schluss mit in den Topf getan.

    AntwortenLöschen