Google+

Montag, 12. Januar 2015

Sattmacher Pommes

Ein Leben ohne Pommes geht nicht! Umso besser, dass sie auch als Sattmacher durchgehen! Denn Kartoffeln gehören ja Gott sei Dank zu den WW Sattmachern :-)

Und mit etwas Öl und ein paar Gewürzen habt ihr blitzschnell eine Portion für euren Sattmachertag fertig. Dazu passt super etwas Aioli (findet ihr auch in meinem Rezept Sattmacher Döner).



Für 2 Personen

5 mittelgroße Kartoffeln
2 TL Olivenöl
2 TL Salz
2 TL Paprikapulver oder Curry oder ital. Kräuter oder Oregano...

Ihr heizt euren Backofen auf 200 Grad Umluft vor und stellt ein Blech mit Backpapier bereit.
Ich bin immer etwas faul und nehme gerne den Nicer Dicer / Pommesschneider, man kann aber auch einfach ein Messer nehmen um die Kartoffeln in Pommesstreifen zu schneiden :-) 

Dann gebt ihr eure Pommes in eine Schüssel und gebt Salz, Öl und eurer Lieblingsgewürz dazu. Dann rührt ihr alles super gut durch und gebt die Pommes aufs Backblech.

Jetzt gehts für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Umluft in den Ofen, bis die Pommes eine schöne Farbe haben. Schaut aber immer mal wieder nach - jeder Ofen ist anders :-)

Wenn die Pommes fetrig sind, einfach noch nach Geschmack nachwürzen!


Kommentare:

  1. Hallo Anni,
    ich bin über Dein Blog gestolpert und völlig begeistert. Deswegen bist Du jetzt auch gleich in meiner Blogliste gelandet. Meine Pommes mache ich auch so und habe festgestellt, dass sie noch knuspriger werden, wenn ich nach etwa 15-20 min einen Holzkochlöffel in die Ofentür stecke. Dann kann die Feuchtigkeit besser entweichen. Die Pommes brauchen dann vielleicht ein klein wenig länger, dafür knuspert es schön. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Gestern entdeckt und mit deinem Schnitzelpäckchen gerade verdrückt. So schnell, einfach und meegalecker!! Viele Dank, dein Blog ist total hilfreich !

    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Alex! Ich liebe die Pommes-Schnitzel-Päckchen-Kombination!!!!
      :-)

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine liebe Nachricht Simone! Tschackaaaaaa!!!!

      Löschen
  4. Hallo Anni,

    ich bin auch durch Zufall hier auf deiner Seite gelandet und ich muß sagen SUPER!!!.
    Du hast hier so viele schöne Rezepte und Ideen die ich direkt in den nächsten Tagen mal ausprobieren werde. Werde mir jetzt direkt einen Einkaufzettel machen und dann loslegen :-) Freue mich schon darauf deine Rezepte auszuprobieren :-)
    Mach weiter so, du hilfst dadurch ganz bestimmt vielen beim durchhalten ;-) vor allem mir.
    Ein ganz ganz großes DANKE SCHÖN !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke DIR Shevana für diese liebe Nachricht - das motiviert wieder mich weiterzumachen :-)

      Löschen
  5. Hallo Anni,
    ich habe mit WW 30 Kilo abgenommen (leider sind 10wieder drauf) , ich habe mich aber nie an den Sattmachern getraut....aber dank durch dich :) habe ich den Versuch gestartet und was soll ich sagen.....1,5 Kilo sind weg nach 1 Woche!!!Wahnsinn....deine Rezepte sind so super ,lecker und einfach...mach bitte weiter so;) ich bin immer total satt und verzichte quasi auf nichts. ...bin nur am schlemmen. ..herrlich....vielen lieben dank....ich bin durch dich und deine Rezepte wieder total motiviert. ..liebe grüße Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Was für ein toller Erfolg!
      Weiterhin für dich ein dickes Tschackaaaa!!!

      Löschen
  6. Ich probiere diesen "gesunden" Sattmacher auf jeden Fall mal aus. Wird ja eh immer mehr und mehr zum Trend.

    Liebe Grüße

    Patrick

    AntwortenLöschen